Wirtschaftsstandort

   Waldlaubersheim

Infrastruktur

Verkehrsanbindung

Wirtschaftsgefüge

Freizeit, Bildung, Kultur

Baurecht

Förderprogramme

Flächen und Preise

Kontakt

Verbandsgemeinde

   Stromberg


   © saase

 

 

Dort wohnen, wo andere Urlaub machen

  • Die Verbandsgemeinde Stromberg, zwischen Rhein und Nahe, bietet zahlreiche landschaftliche und kulturelle Reize, Weingüter mit hervorragenden Weinen.
  • Der Wohn- und Ferienpark Schindeldorf mit seinem großen Golfplatz ist über die Region hinaus bekannt für ruhiges, naturnahes Wohnen.
  • Auf der Stromburg kreiert Johann Lafer für den Gast sein Sterne-Menü.
  • Diese und andere Faktoren tragen dazu bei, dass sich Führungskräfte im Umkreis des Gewerbeparks ansiedeln.
  • Zahlreiche Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten bieten Geschäftsfreunden und Kunden hervorragende Voraussetzungen, in der Umgebung des Gewerbeparks zu tagen und zu übernachten
  • Landgasthöfe bieten den Besuchern alle Möglichkeiten, die gute Küche der Region zu genießen.

 

Nach einem anstrengenden Arbeitstag findet man Entspannung und Erholung bei vielfältigen Sportmöglichkeiten:

  • 18 Loch Golfplatz
  • Tennisplätze
  • Reithallen
  • beheiztes Freibad (Ganzjahresnutzung geplant)
  • Wanderwege und Fahrradwege

 

Die reizvolle Mittelgebirgslandschaft mit kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten rundet das Angebot ab:

  • Stromburg, Heimat von Michael Elias von Obentraut, genannt der "Deutsche Michel"
  • Historische Bahnfahrten auf der Hunsrückstrecke
  • Mittelrhein mit seinen Burgen
  • Veranstaltungen des Volksbildungswerks Stromberg
  • Kulturzentren in der Nähe (Mainz, Wiesbaden, Frankfurt)

 

Gesellschaft für Gewerbeansiedlung Verbandsgemeinde Stromberg mbH (GGS)
Tel: 06724-9333-57